Kombireise Moskau und St. Petersburg

Entdecken Sie bei der Kombireise Moskau und St. Petersburg, die zwei aufregenden Hauptstädte Russlands: die alte, St. Petersburg, in der der Charme der Zarenzeit noch zu spüren ist, und die neue, Moskau, in der Geschichte und Gegenwart auf eine wundersame Art verflochten sind.

 

Kombireise Moskau und St. Petersburg

Blick auf den Kreml vom Fluss Moskwa

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Direktflug von/nach Hamburg, Berlin, Düsseldorf oder München
  • Flughafensteuer
  • Sicherheitsgebühren
  • 23 kg Freigepäck
  • Empfang am Flughafen durch deutschsprachige AL.EX-Reiseleitung
  • alle Transfers in klimatisierten komfortablen Reisebussen
  • Bahnfahrt von Moskau nach St. Petersburg mit dem Schnellzug »Sapsan«
  • Betreuung in Moskau und St. Petersburg durch hochqualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 8 x Übernachtung/Frühstück in den beliebten Hotels Holiday Inn Express Moskau***Holiday Inn Express Moskau*** und Holiday Inn Express St. Petersburg****Holiday Inn Express St. Petersburg**** bzw. in den komfortablen Hotels Katerina City****Katerina City**** in Moskau und Dostojewski**** Dostojewski**** in St. Petersburg, jeweils in bester Citylage
  • Tagesausflug zum Sergius-Dreifaltigkeitskloster nach Sergijew Possad
  • Tagesausflug zum Zarendorf Puschkin inkl. Landschaftspark
  • Besuch des Katharinenpalastes mit Besichtigung des legendären Bernsteinzimmers
  • 2 x Mittagessen in ausgewählten landestypischen Restaurants
  • alle Eintrittsgelder
  • moderne Audiosysteme bei Führungen, abhängig von der Gruppengröße
  • Reise-Sicherungsschein
  • Notfall-Rufnummer vor Ort (auf Deutsch)

Wir empfehlen Ihnen, das speziell für Sie vorbereitete Ausflugspaket für die Kombireise Moskau und St. Petersburg dazu zu buchen.
Darin enthalten sind:

  • große panoramische Stadtrundfahrt in Moskau mit mehreren Fotostopps
  • Besuch der Christ-Erlöserkathedrale
  • Besuch des Ausstellungsparks »Errungenschaften der Volkswirtschaft« VDNKh
  • Fahrt mit der Moskauer Metro, einer wahren unterirdischen Schatzkammer
  • Besichtigung der schönsten Stationen
  • geführter Stadtrundgang mit Alexandergarten, dem Ewigen Feuer und Grab des Unbekannten Soldaten
  • geführter Rundgang auf dem Roten Platz
  • Besuch im legendären Kaufhaus GUM
  • Rundgang auf dem Gelände des Kreml
  • Besichtigung der Zarenglocke und der Zarenkanone
  • Besuch zweier Kreml-Kathedralen
  • große Stadtrundfahrt in St. Petersburg mit mehreren Fotostopps (Isaak-Kathedrale, Erlöserkirche u. m.)
  • geführter Rundgang auf dem Gelände der Peter-Paul-Festung
  • Besuch der Peter-Paul-Kathedrale
  • Besichtigung der Zarengruft
  • Innenbesichtigung der Nikolaus-Marinekathedrale
  • exklusiver geführter Stadtrundgang
  • Besuch der Kasaner Kathedrale
  • Führung über den Newski Prospekt
  • Besuch des Eremitage-Museums
  • Besuch eines traditionellen Bauernmarktes
  • Fahrt mit der Metro inkl. Besichtigung einiger der schönsten Stationen
  • 4 x Mittagessen in ausgewählten landestypischen Restaurants
  • moderne Audiosysteme bei Führungen, je nach Gruppengröße
  • alle Eintrittsgelder
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung

Ausflugspaket: € 250,-

Zusatzleistungen:

  • Visum. Gern übernehmen wir für Sie diesen Part Ihrer Reisevorbereitung
  • Krankenversicherung und Reise-Rücktrittsversicherung: Als Agentur der HanseMerkur Versicherungsgruppe sind wir berechtigt, alle Versicherungen rund um Ihre Reise für Sie abzuschließen. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Reiseverlauf *
(inkl. Ausflugspaket)

1. Tag Samstag (-/-/-):

Ihre Kombireise Moskau und St. Petersburg beginnt mit einem Direktflug von Deutschland nach Moskau. Gern buchen wir für Sie zusätzlich Ihren Zug zum Flug, damit Sie bequem anreisen können.
Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung empfängt Sie im Flughafenterminal in Moskau. Während des Transfers zum Hotel wird Ihnen dann das Programm der kommenden Tage erläutert und Sie bekommen ein paar wichtige Tipps für Ihren Russlandaufenthalt. Nach dem Einchecken steht Ihnen der restliche Tag/Abend zur freien Verfügung.

 

Kombireise nach Moskau und St. Petersburg

Christi-Erlöserkirche in Moskau

 

2. Tag Sonntag (F/M/-):

Heute steht eine panoramische Stadtrundfahrt auf dem Programm. Ihre Reiseleitung holt Sie um 10 Uhr in der Hotel-Lobby ab. Genießen Sie an den Sperlingsbergen Moskaus schönsten Aussichtspunkt. Von der Plattform vor der Universität aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt. Selbstredend ist auch die weltberühmte Lomonossow-Universität<strong>Lomonossow-Universität</strong> selbst, untergebracht in der höchsten der sieben Stalin-Kathedralen, ein beliebtes Fotomotiv. Es folgen anschließend weitere Fotostopps, u. a. vor dem Neujungfrauen-Kloster<strong>Neujungfrauen-Kloster</strong>, der schönsten geschlossenen Klosteranlage der Stadt. Sie besichtigen dann die prächtige Christ-Erlöserkathedrale<strong>Christ-Erlöserkathedrale</strong>, Russlands größtes Gotteshaus. Die Kathedrale wurde ursprünglich 1883 erbaut, 1931 zerstört und ab 1995 originalgetreu wieder aufgebaut. Der monumentale Innenraum ist mit aufwändigen Fresken bemalt. Schließlich besuchen Sie das bedeutendende Ausstellungsgelände VDNKh<strong>Ausstellungsgelände VDNKh</strong>. Das Ausstellungsgelände VDNKh besteht seit 1937 und zeigte bis zur Perestroika die Errungenschaften der Volkswirtschaft. Inmitten der thematischen Pavillons und der Fontänen werden Sie sich zudem, auch durch die überall sichtbaren, traditionellen sowjetischen Symbole, in die Zeit der Sowjetunion zurückversetzt fühlen. Ihr Mittagessen genießen Sie übrigens in einem ausgesuchten, landestypischen Restaurant nahe der alten Stadtmauer.

Dauer: 6 Stunden
Der restliche Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

 

Unser Tipp:

Besuchen Sie die Tretjakow-Gemäldegalerie, die über eine großartige Sammlung russischer Kunst verfügt. Sie beherbergt ca. 100.000 Exponate, darunter die beste Ikonensammlung Russlands. Sie nehmen die Metrolinie 2 ab »Paveletskaya«, nah an Ihrem Hotel gelegen, fahren eine Station bis »Novokuznetskaya« und sind schon fast dort.

3. Tag Montag (F/M/-):

Heute steht ein exklusiver Stadtrundgang auf dem Programm. Dafür holt Ihre Reiseleitung Sie um 10 Uhr in der Hotel-Lobby ab. Gestartet wird mit einer Fahrt mit der Moskauer Metro<strong>Moskauer Metro</strong>, einer wahren unterirdischen Schatzkammer. Sie besichtigen einige der schönsten Stationen (u. a. Nowoslobodskaja und Komsomolskaja). Wieder oben angekommen, flanieren Sie dann zum weltweit bekanntesten und schönsten Theater für Oper und Ballett, dem Bolschoi Theater<strong>Bolschoi Theater</strong>. Seine Geschichte ist entsprechend eng verbunden mit den Namen weltberühmter Sänger, Tänzer, Dirigenten und Künstler. Im Anschluss geht es über den prachtvollen Manege-Platz<strong>Manege-Platz</strong> und durch den Alexandergarten in Richtung Kreml<strong>Kreml</strong>. Vorbei am Ewigen Feuer und dem Grab des Unbekannten Soldaten, gelangen Sie schließlich zum Herzen Russlands. Die Jahrhunderte alte Geschichte des Kremls ist untrennbar mit der Geschichte Russlands verbunden.
Sie besichtigen bei einem geführten Rundgang auf dem Gelände des Kremls übrigens zwei der auf dem Domplatz befindlichen Kathedralen<strong>Kathedralen</strong>. Jede von ihnen besticht mit beeindruckender Architektur, Kunstschätzen und wechselvoller Geschichte. Mit der Zarenglocke<strong>Zarenglocke</strong>, eine der größten und schwersten erhaltenen Glocken weltweit sowie der Zarenkanone<strong>Zarenkanone</strong> aus dem Jahr 1586 lernen Sie im Folgenden zwei weitere bedeutende Attraktionen des Kremls kennen. Anschließend erreichen Sie den berühmten Roten Platz<strong>Roten Platz</strong>, einen der größten Plätze weltweit. Dort werfen Sie einen Blick auf das Lenin-Mausoleum und machen einen Fotostopp vor der bekanntesten Kathedrale Moskaus, der Basilius-Kathedrale<strong>Basilius-Kathedrale</strong>. Das prächtige Gotteshaus ist für seine bunten Zwiebeltürme berühmt und gehört entsprechend zu einem der beliebtesten Fotomotive in Moskau. Im Anschluss besichtigen Sie das historische Kaufhaus GUM<strong>GUM</strong>. Der einzigartige Glaskuppelbau von 1893 ist auch von innen absolut beeindruckend. Sie besichtigen des weiteren den am 9. September 2017 eröffneten Sarjadje-Park<strong>Sarjadje-Park</strong>, mit seinen sieben neuen Moskauer Wundern: vier aufwendig dargestellte Klimazonen, ewiger Gletscher, Berg-Philharmonie, Mittelalterstraße, unterirdische Stadt, rundes Amphitheater sowie schwebende Brücke. Von dieser beeindruckenden Brücke über der Moskwa aus haben Sie überdies einen fantastischen Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
Ihr Mittagessen genießen Sie heute in einem ausgesuchten, landestypischen Restaurant nahe dem Roten Platz.

Dauer: 8 Stunden
Der restliche Abend steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

 

Unser Tipp:

Bleiben Sie in der Stadt und bummeln Sie auf der Arbat-Straße im historischen Zentrum Moskaus. Die Fußgängerzone ist eine beliebte Flaniermeile und lockt mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Galerien. Das Arbat-Viertel ist übrigens einer der ältesten Stadtteile Moskaus. Hier wohnten im 16. Jahrhundert die Handwerker. Auch heute noch heißen die Straßen zum Beispiel: Zimmermann, Silber- oder Geldmacher-Gasse. Am äußeren Ende der Arbat-Straße liegt der Smolenski-Platz mit dem Außenministerium. Dieses Gebäude wurde übrigens als erstes der sieben Stalin-Hochhäuser fertig gestellt. Es gibt insgesamt sieben solcher Hochhäuser, die auch die »sieben Schwestern« genannt werden. Die Arbat-Straße erreichen Sie vom Roten Platz aus mit der Metrolinie 3 ab »Ploschad Revolyutsii«. Die nächste Station ist bereits die Station »Arbatskaya«.

 

Basilius-Kathedrale. Reise nach Moskau und St. Petersburg

Basilius-Kathedrale in Moskau – Reise nach Moskau und St. Petersburg

 

4. Tag Dienstag (F/M/-):

Nach Ihrem Frühstück im Hotel werden Sie um 10 Uhr in der Hotel-Lobby von Ihrer Reiseleitung abgeholt. Heute besuchen Sie die rund 70 km nordwestlich von Moskau liegende Stadt Sergijew Possad<strong>Sergijew Possad</strong>. Sie ist die Heimat der berühmten russischen Schachtelpuppe Matrjoschka<em><strong>Matrjoschka</strong></em> und zudem die Wiege der Orthodoxie. Das im 14. Jahrhundert erbaute Klostergelände, wurde durch die Taufe des ersten Zaren Iwan IV. im Dreifaltigkeitskloster zur bedeutendsten Klosteranlage Russlands. 1782 verlieh Zarin Katharina die Große Sergijew Possad überdies den Stadt-Status.
Sie besichtigen das zum UNESCO-Welterbe gehörende Dreifaltigkeitskloster<strong>Dreifaltigkeitskloster</strong> dann ausgiebig. Auf dem Klostergelände können Sie im Folgenden 600 Jahre russischer Baukunst erleben. Die Dreifaltigkeitskathedrale<strong>Dreifaltigkeitskathedrale</strong> wurde 1422 errichtet und ist somit die älteste Klosterkirche auf dem Areal. Die Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale<strong>Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale</strong> erinnert an ihr gleichnamiges Pendant auf dem Kremlgelände. Der im 18. Jahrhundert errichtete, weithin sichtbare Glockenturm<strong>Glockenturm</strong> misst 87 Meter in der Höhe und ist zudem mit 42 Glocken ausgestattet.
Das Mittagessen wird im beliebten, traditionellen Restaurant Russkij Dvorik serviert.

Dauer: 7 Stunden
Der restliche Nachmittag und der Abend stehen Ihnen anschließend zur freien Verfügung.

Unser Tipp:

Genießen Sie auf Ihrer Städtereise Moskau eine Ballett- oder Opernaufführung im Bolschoi Theater. Arthur Rubinstein, Pjotr Tschaikowsky und Sergej Rachmaninow gaben hier Konzerte. Im Jahr 1863 dirigierte dann Richard Wagner das Orchester. 1925 fand hier die Premiere von Eisensteins »Panzerkreuzer Potjomkin« statt. Das Bolschoi Theater erreichen Sie mit der Metro ganz bequem. Sie nehmen einfach die Linie 2 ab »Paveletskaya« und fahren zwei Stationen. Richtung Zentrum bis »Teatralnaya«. Gerne buchen wir Karten für Sie. Sprechen Sie uns darauf an!
Alternativ lockt das Freilichtmuseum Kolomenskoje mit seinen weitläufigen Parkanlagen und dem herrlichen Blick auf die Moskwa und die Stadt. Spazieren Sie durch die einstige Zarenresidenz und das heutige UNESCO-Weltkulturerbe und besuchen Sie einige herausragende Bauten aus verschiedenen Jahrhunderten. Der Park hat heute bis 21 Uhr geöffnet. Mit der Metrolinie 2 ab »Paveletskaya« fahren Sie nur drei Stationen in Richtung Süden bis »Kolomenskaya«.

5. Tag Mittwoch (F/-/-):

Frühstück im Hotel
Ihre Reise Moskau und St. Petersburg geht mit einer Weiterfahrt mit dem Schnellzug nach St. Petersburg weiter. Um 11.30 Uhr werden Sie in Begleitung Ihrer Reiseleitung zum Leningrader Bahnhof in Moskau gebracht.  Von hier aus fahren Sie nach St. Petersburg.
Der Hochgeschwindigkeitszug SAPSAN<strong>SAPSAN</strong> bringt Sie in nicht einmal vier Stunden von der neuen Hauptstadt Russlands in die alte. Weitläufige Landschaften rauschen an Ihnen vorbei und geben Ihnen eine Kostprobe von der Größe des ehemaligen Riesenreiches.
17.30 Uhr. Nach der Ankunft am Hauptbahnhof in St. Petersburg empfängt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Sie hilft Ihnen beim Einchecken und bespricht mit Ihnen das bevorstehende Programm. Mit ihren Geheimtipps sind Sie fit für den ersten Abend in der Newa-Metropole, den Sie dann individuell in Eigenregie gestalten können.

6. Tag Donnerstag (F/M/-): 

Frühstück im Hotel
Stadtrundfahrt. Fotostopps am Platz der Künste, vor der Isaak-Kathedrale<strong>Isaak-Kathedrale</strong>, am Universitätskai, an der Erlöserkirche<strong>Erlöserkirche</strong> und der Spitze der Wassilij-Insel. Sie besuchen die barocke Nikolaus-MarinekathedraleNikolaus-Marinekathedrale mit ihren goldenen Kuppeln, die dem Schutzheiligen der Seefahrer gewidmet ist. Anschließend besichtigen Sie während eines exklusiven, geführten Rundganges auf dem Gelände der Peter-Paul-Festung die Peter-Paul-KathedralePeter-Paul-Kathedrale und die Zarengruft. Ihr Mittagessen genießen Sie im Restaurant Sankt Petersburg nahe der Erlöserkirche.

Dauer: 6 Stunden

Unser Tipp:

Besuchen Sie den Jussupow-PalastJussupow-Palast mit der einzigartigen Gemäldesammlung, einem kleinen Theater sowie dem Rasputin-Keller.

Eremitage St. Petersburg Reise nach Moskau und St. Petersburg.

Eremitage in St. Petersburg – Reise nach Moskau und St. Petersburg

 

7. Tag Freitag (F/M/-): 

In Begleitung Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie eine Fahrt mit der MetroMetro und steigen an einigen der schönsten Stationen aus (u.a. Puschkinskaja und Admiralteiskaja). Sie besuchen die weltberühmte EremitageEremitage, welche in ihren prunkvollen Sälen Werke von Rembrandt,Rubens, da Vinci sowie Picasso beherbergt. Anschließend essen Sie im gemütlichen Restaurant 48 Chairs zu Mittag. Dann besichtigen Sie die imposante Kasaner Kathedrale<strong>Kasaner Kathedrale</strong> am Newski Prospekt. Das Gotteshaus wurde einst nach dem Vorbild des Petersdoms erbaut. Abschließend besuchen Sie einen typischen Bauernmarkt<strong>Bauernmarkt</strong>, auf dem man das geschäftige Treiben beobachten sowie nach Lust und Laune selbst feilschen kann.

Dauer: 8 Stunden

Unser Tipp:

Besuchen Sie das im Schuwalow-Palais untergebrachte Fabergé-Museum. Die großartige Ausstellung der Juwelierkunst sowie zahlreiche Geschenke an die Zarenfamilie können Sie hier bis 20.45 Uhr bewundern.

8. Tag Samstag (F/M/-):

Heute steht ein Highlight Ihrer Reise an: der Ausflug in die einstige Zarenresidenz PuschkinZarenresidenz Puschkin. Ihre Reiseleitung führt Sie durch den Park und zeigt Ihnen die prachtvollen Räume des Katharinenpalastes<strong>Katharinenpalastes</strong>. In ihrer Begleitung bewundern Sie das sagenumwobene Bernsteinzimmer<strong>Bernsteinzimmer</strong>. Ein Mittagessen im Restaurant Admiralität im Park der Zarenresidenz rundet das Programm ab.

Dauer: 6 Stunden

Unser Tipp:

Besuchen Sie eine Ballettaufführung oder ein klassisches Konzert. Karten können bequem über uns geordert werden. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Petersburg Entdeckungsreise

St. Petersburg: Katharinenpalast in Puschkin

9. Tag Sonntag (F/-/-):

Frühstück im Hotel
Nun heißt es, Abschied nehmen von Ihrer Kombireise Moskau und St. Petersburg und den sympathischen Russen. Ihre Reiseleiterin holt Sie im Hotel ab und begleitet Sie beim Transfer zum Flughafen
Rückflug nach Deutschland

 

Kasaner Kathedrale. Reise nach Moskau und St. Petersburg

Kasaner Kathedrale in St. Petersburg – Reise nach Moskau und St. Petersburg

*Änderungen im Programmablauf vorbehalten

Ihre deutschsprachige Reiseleitung holt Sie zu den Ausflügen um 10 Uhr in Ihrem Hotel ab.

Eingeschlossene Mahlzeiten (F/M/A):
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Garantierte Durchführung ab 6 Personen!

Entdecken Sie neben unserer Kombireise Moskau und St. Petersburg, unsere Doppelpackreise Moskau und Kasan

Zeit Hotel Flughafen Preis pro Person EZZ
April 2019
13.04.–21.04.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.099,- 320,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 260,- verfügbar
Mai 2019
11.05.–19.05.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 420,- verfügbar
25.05.–02.06.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.399,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 400,- verfügbar
Juni 2019
08.06.–16.06.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.399,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 400,- verfügbar
15.06.–23.06.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.399,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 400,- verfügbar
22.06.–30.06.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.399,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 400,- verfügbar
Juli 2019
06.07.–14.07.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.399,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 400,- verfügbar
20.07.–28.07.19 Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 450,- verfügbar
Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 340,- verfügbar
August 2019
10.08.–18.08.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 340,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 260,- verfügbar
24.08.–01.09.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 340,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 260,- verfügbar
September 2019
07.09.–15.09.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 340,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 260,- verfügbar
21.09.–29.09.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 340,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.299,- 260,- verfügbar
Oktober 2019
19.10.–27.10.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.099,- 300,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.199,- 260,- verfügbar
November 2019
09.11.–17.11.19 Holiday Inn Express***, Holiday Inn Express**** SXF, HAM, DUS, MUC 999,- 300,- verfügbar
Katerina City****, Dostojewski**** SXF, HAM, DUS, MUC 1.099,- 260,- verfügbar

Preise pro Person in EUR (EZZ-Einzelzimmer-Zuschlag).
Flughäfen: HAM=Hamburg, SXF = Berlin-Schönefeld, DUS = Düsseldorf, MUC = München
Ihr schneller und bequemer Weg zum Flughafen: Zug zum Flug (Deutschland, inkl. ICE) buchbar zum Preis von € 45,- pro Strecke

Von Nach Abflugzeit Ankunftszeit
Hamburg
St. Petersburg
Moskau
Hamburg
13:35
14:40
17:15
16:00
Berlin-Schönefeld
St. Petersburg
Moskau
Berlin-Schönefeld
14:10
08:30
17:45
09:55
Düsseldorf
St. Petersburg
Moskau
Düsseldorf
10:45
08:25
14:55
10:15
München
St. Petersburg
Moskau
München
12:35
09:30
16:40
11:20
 Die angegebenen Flugzeiten sind nur voraussichtliche Daten und können sich jederzeit ändern.
Alle Abflugs- und Ankunftszeiten sind Ortszeiten.

Fluggesellschaften: Aeroflot (SU), renommierte und mehrfach international ausgezeichnete Airline.
Aeroflot ist von „Tripadvisor Travelers‘ Choice“ als beste europäische Airline 2017 ausgezeichnet worden.
Gründungsjahr 1923.

Andere Airlines auf Anfrage möglich.
Flotte: moderne Flugzeuge, meist vom Typ Airbus A-320 und A-321. Freigepäck: 23 kg.
Ihr schneller und bequemer Weg zum Flughafen: Zug zum Flug (Deutschland, inkl. ICE) buchbar zum Preis von € 45,- pro Strecke